Vereinsseminar 13.05.2017

Presseinfo der Landesverbände Seesport & Motorbootsport Brandenburg e.V.

 

Thematisches Seminar für Vereinsvorstände in Potsdam

Das diesjährige Frühjahrs-Seminar für Vereinsvorstände fand am Samstag, den 13. Mai 2017 beim Potsdamer Seesportclub e.V. statt.

Dazu hatten die Präsidien der Landesverbände Seesport & Motorbootsport Brandenburg e.V. nach Potsdam an den Tiefen See eingeladen. Die Koordination von Schulungen der Mitglieder aus den Landesverbänden ist eine mit der wichtigsten Aufgabe bei der Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke.

So konnten ca. 35 interessierte Sportfreunde und Sportfreudinnen aus den Brandenburger Vereinsvorständen begrüßt werden.

Philipp Schneckmann Versicherungsmakler von der Defendo Assekuranz GmbH eröffnete das Seminar und referierte über die verschiedenen Inhalte der Sportversicherung im Wassersport der Landessportbünde Berlin und Brandenburg sowie über die Pflichten und Risiken eines Vereinsvorstandes. Die Möglichkeit im Verlaufe des Vortrags bereits Fragen stellen zu können, wurde gern durch die Teilnehmer und Teilnehmerinnen angenommen.

Nach einer kurzen Erholungspause sprach Timo Kohlmann über die Grundlagen der ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung im Verein, über die Bedeutung der Gemeinnützigkeit und deren Voraussetzungen, seinen steuerlichen Tätigkeitsbereichen, den Formen einer Spende sowie über die Erstellung einer Einnahmen-Überschussrechnung. Auch hier nahm die Beantwortung der vielfältigen Fragen großen Raum bei den Darlegungen ein.

Nach dem Resümee des Präsidenten des Landesverbands Motorbootsport Brandenburg e.V. und Lehrgangsleiters  Detlef von Jagow erhielten alle eine Teilnahmebescheinigung. Die Zertifikate dieser anerkannten Bildungsveranstaltung der Europäischen Sportakademie des Landes Brandenburg berechtigen zur Verlängerung der DOSB-Lizenzen bzw. zum Aufbau von Lerneinheiten.

Mit dem Ausblick auf das im Herbst stattfindende Umweltseminar und dem Dank an einen aufmerksamen Gastgeber endete die inhaltsreiche und sehr interessante Lehrveranstaltung an einem frühlingshaften Maiwochenende.

Petra Kraft

Referent Timo KohlmannVereinsseminar 13 05 2017